skip_navigation

Branchen aus dem Bereich Keilriemen

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Erfolgsstory Zement Yamama Cement

Mobiler Brecher

Yamama Cement, Saudi-Arabien

Der Brecher ist mit zwei Sätzen von 20-8V 4250 RP Riemen ausgestattet. Probleme machen die Rie­men­span­nung und die maximale Le­bens­dau­er von nur sechs Monaten. Die dann nötige Wartung führt zu Still­stand­zei­ten und Produktionsausfall von zwei bis drei Stunden.

Durch die Umstellung auf die war­tungs­frei­en optibelt RED POWER 3 S=C Plus Hochleistungsriemen kann nun bei hohen Temperaturen produziert und können Kosten von jährlich 5.114 US-Dollar eingespart werden.


IM EINSATZ: optibelt RED POWER 3 S=C Plus

Erfolgsstory Zement Cementa AB

Cementa AB

auf der Insel Gotland

90 Kilometer östlich der schwe­di­schen Küste hat der Ze­men­ther­stel­ler Cementa AB sein Zuhause. Jährlich werden über zwei Millionen Tonnen Zement hergestellt. Einer der mo­derns­ten und größten Stein­bre­cher der Welt wird von ummantelten Keil­riemen von Optibelt an­ge­trie­ben.

Insgesamt 64 wartungsarme und langlebige optibelt RED POWER 3 S=C Plus ­
8V 5230/13285 mm Keilriemen stellen sicher, dass der Antrieb des Stein­bre­cher auch bei Höchstlast störungsfrei läuft.

IN EINSATZ: optibelt RED POWER 3 S=C Plus

Lernen Sie uns besser kennen

Optibelt GmbH

Imagetrailer

Optibelt-Norbert-Zement.png

Optibelt GmbH

Corveyer Allee 15
37671 Höxter / Germany

Telefon: +49 5271 621
E-Mail: info[at]optibeltcom