skip_navigation

Anwendungen in der Zementindustrie

Anwendungen in der Zementindustrie

Klinkerbrecher

reibungsloser Ablauf dank Optibelt

Optibelt-Anwendung-Zement-Klinkerbrecher.jpg

Ein Hammer-Klinkerbrecher zerkleinert große Klinkerstücke, bevor sie in einer gewaltigen Kugelmühle zu Zement vermahlen werden – mithilfe des ungemessen satz­verwendbaren optibelt SK S=C Plus mit engster Längentoleranz.

Im letzten Schritt wird der Zement verpackt und palettiert. Den reibungslosen Ablauf garantiert hier der optibelt SK S=C Plus .

Hier mehr über den Hochleistungs-Schmalkeilriemen optibelt SK S=C Plus erfahren

Trommelmühle

angetrieben durch Keilriemen mit Aramid­­zugstrang

Anwendung Trommelmuehle

Gewaltige Trommelmühlen werden zur Zerkleinerung von Roh­stoffen eingesetzt. Die Antriebe bewegen ein Fassungs­ver­mö­gen von 40 000 bis 160 000 Litern.

Um den Anforderungen optimal gerecht zu werden, die Zu­ver­lässig­keit zu erhöhen und die Dehnung zu minimieren, werden Optibelt-Keilriemen mit Aramid­­zugstrang empfohlen.

IM EINSATZ:
optibelt BLUE POWER

Rohmehlmühle

Einsatz unter extremen Temperaturschwankungen

Anwendung Zement Rohmehlmuehle

Nachdem die Materialien in der Rohmühle zu Rohmehl vermahlen und getrocknet wurden, wird dieses in einem Drehrohofen bei 1450 °C zu Klinkern gebrannt.

Die Abkühlung auf unter 200 °C erfolgt auf dem Rostkühler, in dem nicht nur wegen seiner hervorragenden Hitzebeständigkeit der optibelt SUPER X-POWER M=S Verwendung findet.

Alles über den Keilriemen optibelt SUPER X-POWER M=S erfahren

Produkte im Einsatz

Referenzen in der Zementindustrie

Mit CAP offline von Optibelt berechnen Sie ganz einfach Ihre Antriebsauslegung.
Hier gelangen Sie zu unserem Produktsortiment der Zementindustrie im E-Shop.
Prospekt Optibelt Zementbranche
Alles auf einen Blick - die Broschüre zur Zementbranche.

Erfolgsgeschichten unserer Kunden

Erfolgsstory Zement Yamama Cement

Mobiler Brecher

Yamama Cement, Saudi-Arabien

Der Brecher ist mit zwei Sätzen von 20-8V 4250 RP Riemen ausgestattet. Probleme machen die Rie­men­span­nung und die maximale Le­bens­dau­er von nur sechs Monaten. Die dann nötige Wartung führt zu Still­stand­zei­ten und Produktionsausfall von zwei bis drei Stunden.

Durch die Umstellung auf die war­tungs­frei­en optibelt RED POWER 3 S=C Plus Hochleistungsriemen kann nun bei hohen Temperaturen produziert und können Kosten von jährlich 5.114 US-Dollar eingespart werden.


IM EINSATZ: optibelt RED POWER 3 S=C Plus

Erfolgsstory Zement Cementa AB

Cementa AB

auf der Insel Gotland

90 Kilometer östlich der schwe­di­schen Küste hat der Ze­men­ther­stel­ler Cementa AB sein Zuhause. Jährlich werden über zwei Millionen Tonnen Zement hergestellt. Einer der mo­derns­ten und größten Stein­bre­cher der Welt wird von ummantelten Keil­riemen von Optibelt an­ge­trie­ben.

Insgesamt 64 wartungsarme und langlebige optibelt RED POWER 3 S=C Plus ­
8V 5230/13285 mm Keilriemen stellen sicher, dass der Antrieb des Stein­bre­cher auch bei Höchstlast störungsfrei läuft.

IN EINSATZ: optibelt RED POWER 3 S=C Plus

Lernen Sie uns besser kennen

Zementindustrie

Imagetrailer

Optibelt-Norbert-Zement.png

Optibelt GmbH

Corveyer Allee 15
37671 Höxter / Germany

Telefon: +49 5271 621
E-Mail: info[at]optibeltcom