Automotive Technology
Login-Bereich | Deutsch | English

DIE WICHTIGSTEN ZUTATEN FÜR STARKEN ANTRIEB

Die Mischung macht's

Schon immer ist der „Mischraum“ das Herz der Produktion bei OPTIBELT. Mit der Mischung der Grundzutaten – und diverser Zusatzstoffe – werden bereits früh im Produktionsprozess die Basiseigenschaften des späteren Endprodukts vorbestimmt. Ihre Qualität entscheidet über die Qualität des Endprodukts. Beim Einkauf der Rohstoffe legen wir deshalb Wert auf erstklassige Materialien.

Durch die gezielte Auswahl von Zusatz- und Füllstoffen, Weichmachern und Alterungsschutzmitteln stehen außerdem früh im Produktionsprozess entscheidende Weichenstellungen für das spätere Abrieb- und Geräuschverhalten oder für Kälte- und Wärmebeständigkeit an.

Kautschuk


Kautschuk-Polymere

Der essenzielle Grundstoff für alle OPTIBELT-Antriebslösungen. Seine Auswahl bestimmt über Temperatur- beständigkeit, Abrieb- und Geräuschverhalten des Endprodukts
  • Verbund-Katalysatoren

    Verbund-Katalysatoren

    Resol-Harz beeinflusst die Haftfähigkeit der Kaut­schuk­mischung zu anderen Stoffen.
  • Beschleuniger

    Beschleuniger

    steuern die Vernetzungs­ge­schwin­dig­keit der Vul­ka­ni­sation.
  • Weichmacher

    Weichmacher

    Mineralölbasierte und synthetische Weichmacher bestimmen Kälte­be­ständig­keit & Geräuschverhalten.
  • Vernetzungsstoff

    Vernetzungsstoff

    beeinflusst die dynamisch-mechanischen Eigen­schaf­ten.

  •  
  • Verarbeitungshilfsmittel

    Verarbeitungs-hilfsmittel

    Stearinsäure wird z. B. zur Reduzierung der Walzen­kle­brig­keit verwendet.
  • Füllstoffe

    Füllstoffe

    Ruße und Fasern (v. a. Baumwolle, Polyester) verbessern die Quer­stei­figkeit.
  • Alterungsschutzmittel

    Alterungsschutzmittel

    Additive zur Vorbeugung gegen Alterungseffekte und zur Verbesserung der Ozon­be­ständig­keit.