Automotive Technology
Login-Bereich | Deutsch | English
Optibelt präsentierte sich neben insgesamt 1.400 weiteren Austellern und Marken in Halle 1

25. October 2017

Optibelt zeigt internationale Messepräsenz

Optibelt Automotive war während der Equip Auto 2017 vom 17. – 21. Oktober präsent.


Die Traditionsmesse, die seit mehr als 40 Jahren im zweijährigen Rhythmus stattfindet, war erstmals in neuen Messehallen untergebracht. Am Port des Versailles in Paris hatten Kunden in den drei großen Messehallen die Gelegenheit, sich über Aftersales und Service für Mobilität zu informieren.

Optibelt präsentierte sich neben insgesamt 1.400 weiteren Austellern und Marken in Halle 1. Interessenten waren eingeladen, sich auf 63 qm über Produkte und Lösungen im Bereich Automotive IAM zu informieren. Die knapp 95.000 Messebesucher spiegelten eine gesunde Mischung aus Europäern, Chinesen aber vor allem Kunden aus Nordafrika wider.

Besonders der optibelt RBK SCC, für den Optibelt auf der Equip bereits 2015 den „Silver Trophy“-Award der Messe gewann, war ein Highlight. Dem von Optibelt patentierten Produkt wurde eine Themeninsel auf dem Messestand gewidmet.

Wo Sie uns in diesem Jahr sonst noch sehen können:

November/Dezember
 - 11.11. - 12.11.2017 Lorch Leistungsschau, Friedrichshafen
 - 24.11. - 26.11.2017 Coparts, Frankfurt am Main
 - 29.11. - 02.12.2017 Automechanika Shanghai