„Strebe nicht danach,
erfolgreich zu sein,
sondern wertvoll.“

Albert Einstein

Wir hören nicht auf,
die beste Lösung zu suchen.
So wie Albert Einstein.

Jede Branche hat eigene Regeln.
Jede Applikation eigene Gesetze.
Wir liefern die Lösung.
Ganz einfach.

Wir schaffen Lösungen,
die echten Mehrwert besitzen
So wie Albert Einstein.

Entscheidend ist nicht die Technik
hinter der Lösung. Sondern der Nutzwert,
den sie erzielt.

Wer die Welt bewegen will,
muss individuell denken.
So wie Albert Einstein.

Wer immer alles gleich macht,
kann nichts Neues mehr erreichen.
Wer stets nach Schema F vorgeht,
kann nicht im Sinne des Kunden denken.

Wer die Welt antreiben will, braucht Wissen, Neugier und den Mut, neue Wege zu gehen.
So wie Albert Einstein. So wie Optibelt.
Alles ist relativ.
Bis auf die Qualität von Optibelt.
Die ist absolut.
Garantiertes Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau. An jedem Standort. Für jede Lösung.
Einfach
genial

Einstein trat bescheiden auf.
Seine Leistungen führte er nicht
auf Intelligenz zurück, sondern
auf Neugier und Beharrlichkeit.

Auch OPTIBELT nimmt sich Zeit –
für Forschung und Entwicklung
und für langfristige Strategien.
Seit mehr als 140 Jahren.

05_nobelpreis_muenze
Nobelpreisträger
und Forscher

Klingt kompliziert und theoretisch?
Tatsächlich begegnet uns Einstein jeden Tag gleich mehrfach:
in Medikamenten, im GPS und in Fernsehern…

Auch OPTIBELT finden Sie (fast) überall:
Vier Divisionen AUTOMOTIVE TECHNOLOGY, MATERIAL HANDLING, POWER TRANSMISSION und ELASTOMER SOLUTIONS entwickeln individuelle Antriebslösungen für fast jede Anwendung.

Unendlich
individuell

Dass Einstein ein schlechter Schüler war, stimmt nicht! Allerdings hatte er schon in der Schulzeit seinen ganz eigenen Kopf – und verließ die Schule zunächst ohne Abschluss.

Werte mit Tradition und Technik von morgen:
Individuelles Denken und innovativer Forschergeist stehen auch bei OPTIBELT hoch im Kurs.

110 Jahre E=mc2
Ein Meilenstein der Physik.

Einsteins Meisterwerk: Die Allgemeinen Relativitätstheorie veränderte unsere Sicht auf die Welt und das Universum. Die Publikation dieses „Geniestreich des Jahrhunderts“ jährt sich 2015 zum einhundertzehnten Mal. 

Den Nobelpreis erhielt Einstein übrigens erst im Jahr 1921 für seine Verdienste um die theoretische Physik. Klingt kompliziert und weckt Erinnerungen an abstrakte physikalische Formeln aus der Schulzeit. Doch in Wahrheit kommen die Erkenntnisse Einsteins heute ganz selbstverständlich im Alltag zum Einsatz– in komplizierten medizinischen Geräten ebenso wie in Digitalkameras, Fernsehern oder Navigationsgeräten. Einstein selbst gab sich übrigens immer ganz bescheiden: „Ich habe kein besonderes Talent. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig.“

Einsteins Leben
1879

Am 14.03.1879 wird Albert Einstein in
Ulm geboren. Seine Schulzeit verläuft
nicht so erfolglos, wie häufig beschrieben.

1895

Im Alter von 16 Jahren folgt er seinen
Eltern nach Italien, u.a. um der Wehrpflicht zu entgehen. 1896
holt er den Mittelschulabschluss in der Schweiz
nach, 1900 macht er sein Examen an der Polytechnischen
Hochschule Zürich.

1905

1905 wird sein „Wunderjahr“.
Er veröffentlicht den ersten Entwurf
der Relativitätstheorie, darunter auch
seine berühmte Formel E=mc2.
1906 wird Einstein Doktor der Philosophie.

1909

Die Jahre 1909 bis 1914 verbringt er als Professor
in Zürich und zeitweise in Prag.

1914

1914 erhält Einstein den Ruf der
Preußischen Akademie der Wissenschaften
in Berlin. 1916 beendet er die Arbeit an der
„Allgemeinen Relativitätstheorie“

1921

1921 erhält Albert Einstein den Nobelpreis für
seine Verdienste um die theoretische Physik und
besonders für seine Entdeckung des Gesetzes des
photoelektrischen Effektes.

1933

1933 emigriert Einstein in die USA.

1955

Am 18.04.1955 stirbt Albert
Einstein in Princeton/USA.

Für alle, die gut
rechnen können.
So wie er.

Albert Einstein ist der beste Beweis:
Wissen, Präzision und Beharrlichkeit
sind die Basis für Lösungen, die
die Welt verändern.

Es sind die gleichen Werte,
die auch OPTIBELT auszeichnen.

optibelt
RED POWER 3


Eine von vielen
OPTIBELT Lösungen,
die überzeugen.
09_fahnen
Vielfach exzellent
einfach gut

Das OPTIBELT Sortiment umfasst mehr als 10.000 Antriebslösungen für die Bereiche Automotive Technology, Power Transmission, Material Handling und Elastomer Solutions.

Weltweit aktiv –
Knapp unter Lichtgeschwindigkeit

Wir sind weltweit auf Wachstumskurs. Und entscheiden auf Basis langfristiger Strategien.Langfristig agieren, kurzfristig reagieren: ein globales Netz aus 31 Distributionszentren und 24 Logistikcentern in 29 Ländern sichert kürzeste Wege zum Kunden.

Mit Köpfchen
statt nach Schema F. –
mehr Momentum
mit Innovation

Längere Lebensdauer, kompaktere Masse,
mehr Wirtschaftlichkeit – OPTIBELT ver-
schiebt die Leistungsgrenzen für Antriebe
kontinuierlich. Materialmixe mit Carbonfa-
sern, Antriebsriemen mit Wartungsintervallan-
zeige oder Keilriemen, die bei Nässe nicht
quietschen – nur drei von über 10.000
genialen Lösungen von OPTIBELT.

Personality rights of ALBERT EINSTEIN are used with permission of The Hebrew University of Jerusalem. Represented exclusively by GreenLight.