Automotive Technology
Login-Bereich | Deutsch | English

*WIR BEWEGEN MASSE(N).

BEIM MARKTFÜHRER UNTER DER HAUBE

310 Busse rollen tagtäglich bei Yutong vom Band. Für den richtigen Vortrieb und Komfort sorgen Antriebsriemen von OPTIBELT. Wir sind sehr stolz, dass der weltweit größte Hersteller von Bussen und Spezialfahrzeugen dabei auf Erstausrüsterqualität made in Germany vertraut. Denn diese Qualität zahlt sich aus: Im Jahr 2012 häuften sich bei Yutong die Reklamationen wegen defekter Klimaanlagen. Für Fahrzeuge, die in wärmeren Klimazonen unterwegs sind, ein echtes Problem, so dass Yutong schnell reagierte. Die Ursache war sofort ausgemacht: mangelhafte Antriebsriemen in den Klimaanlagen, die mit den Betriebstemperaturen überfordert waren. Auf der Suche nach Produktalternativen kam OPTIBELT ins Spiel.
Yutong testete die KBX-Serie auf Herz und Nieren – und entschied sich für OPTIBELT als Zulieferer für Full-Range-Antriebsriemen. Überhaupt ist die Geschichte des chinesischen Unternehmens ein Paradebeispiel für das enorme Entwicklungstempo der Wirtschaft im Reich der Mitte – und für den damit verbundenen Qualitätsanspruch auf internationalem Niveau. Alles beginnt 1963 in Zhengzhou mit der Gründung einer Reparaturwerkstatt für Busse. Nur 30 Jahre später ist daraus der Fahrzeughersteller Zhengzhou Yutong Bus Co., Ltd – abgekürzt Yutong – erwachsen. Ab 2002 beschleunigt sich die Internationalisierung des Unternehmens durch eine Kooperation mit MAN.
Und ab 2005 nimmt Yutong richtig Fahrt auf: ein chinesisch-norwegisches Joint Venture öffnet den Zugang zum europäischen Markt. Seit dieser Zeit investiert man gezielt in Eigenentwicklungen, etwa den ersten Stadtbus mit Aluminium-Karosserie, in umweltfreundliche Antriebe oder in die Entwicklung eines Doppeldecker-Stadtbusses im Retro-Stil. Vier Prozent des Jahresumsatzes wandern in die Forschungs- und Entwicklungsprojekte, über 90 internationale Patente belegen eindrucksvoll technisches Know-how und Kreativität. Das zahlt sich aus – seit 2012 ist Yutong globaler Marktführer im Segment Bus. Und OPTIBELT sorgt sehr gerne für den Antrieb in die Zukunft …
  • Weltweiter Marktführer im Segment Bus
  • Über 90 internationale Patente
  • Durchschnittlich 310 Busse pro Tag
  • Rund 33.000 OPTIBELT Antriebsriemen pro Jahr